Red Holstein - genomisch

MURRAY PP

Murray PP
PP*
10/997540
Geboren: 26.11.2019
DE 08 17362455
MARSDEN P (MISSION P)
CINDY P (1) GP 84 (LUCKY-PP) 1/1 9029 4.82 435 3.84 347
CIANKE (1) GP 84 (PAT-RED) 2/2 9242 4.65 430 3.87 358
CYPOLTA (1) GP 84 (Adonis-Red)
Rotbunt
Murray PP_DE0817362455_Marsden P_HB997540.jpg
RZG
152
72 %
RZ€
2302
82 %
RZM
145
73 %
RZE
115
62 %
RZS
107
76 %
RZN
120
66 %
RZR
109
53 %
RZKd
113
63 %
RZKm
117
61 %
RZD
104
71 %
RZGesund RZGesund 110 57 %
RZEuterfit 105 60 %
RZRepro 104 51 %
RZKlaue 109 50 %
RZMetabol 111 54 %
RZKälberfit 116 48 %
DDcontrol 109 50 %
RZRobot 118 71 %
Kappa-Kasein BB
Beta-Kasein A2A2
Milch Fett Eiweiß
+1826 kg -0.10 % -0.02 %
+63 kg +62 kg
Sicherheit 73 %
Töchter -
Betriebe -

Exterieur

Töchter
-
Betriebe
-
Sicherheit
62 %
Milchtyp
118
Körper
90
Fundament
112
Euter
116
Größe 108
Milchcharakter 118
Körpertiefe 88
Stärke 84
Beckenneigung 112
Beckenbreite 95
Hinterbeinwinkel 100
Klauenwinkel 98
Sprunggelenk 113
Hinterbeinstellg. 104
Bewegung 109
Hintereuterhöhe 128
Zentralband 108
Strichpl. vorne 92
Strichpl. hinten 101
Vordereuteraufh. 104
Eutertiefe 107
Strichlänge 109

Der leistungsstarke Färsenbulle!

Murray PP geht über Lucky PP, Pat Red und Adonis Red auf Fidelity und Elajo zurück. Der reinerbig hornlose Marsden P-Sohn begründet sich schlußendlich in der eiweißstarken C-Familie von Rudolf Erlemann, Diemelsee und damit bei Cianke EX93. Er bringt die spätreife Laufstallkuh mit viel Entwicklungspotential. Korrekte Beine. Bei den Euterkörpern seiner Töchter wird vor allem das extrem hohe Hintereuter auffallen. Korrekt platzierte, längere Striche hinten! Leichte Geburten! 100% Hornlos!

weitere Bilder

Cindy P_DE0816978492_Lucky PP_Schädler.jpg

Mutter Cindy P (i. d. 1. Laktation)

Proof: VIT / 12-2020