Eiko

10/204538
Geboren: 25.06.2015
CA 1.265.493.764
Eikichi (Yasufuku) , (Taguchi 9)
Suzufuji (Kenhanafuji)
Suzumichi (Michifuku)
Suzutani (Tanishige)
Wagyu
bbimp_87043_001000204538_204538_eiko_eikichi_d1702005.jpg
Eiko
Abstammung
Fleischqualität
Rahmen und Milch

Eigenleistung

Typ 8
Bemuskelung 7
Skelett 8
Körn.ZW/Körnindex 120
Geburtsgew. kg ---
Tägl. Zun. (200 Tage) 837 g
Tägl. Zun. (360 Tage) --- g

Relativzuchtwerte

Fleischwert --- -- %
TZW mat. --- -- %
TZW Tägl. Zu. 365 --- -- %
TZW Bem. 365 --- -- %

Kalbeverhalten

Anzahl 73
% Tierärztliche Hilfe 3 %
% Totgeburten 4.1 %

Eiko ist einer der wenigen Nachkommen von dem Bullen Eikichi, dessen Vater Yasufuku produzierte die drei besten Bullen für das Merkmal Marmorierung in Japan! Eikos Muttervater Kenhanafuji ist bekannt für seine hervorragende weibliche Nachzucht. Mütterlicherseits geht Eiko auf die Ausnahmekuh Suzutani (?Queen of the Breed?), einem Direktimport aus Japan, zurück. Eiko ist ein harmonischer Wagyu Bulle mit korrektem Fundament und einer guten Kombination aus Fleischwachstum und ausreichend Rahmen. Sein Pedigree ist geprägt durch gute Marmorierung und Fleischqualität, gepaart mit Wachstum und Größe. Damit eignet er sich sowohl für die Produktion von hochwertigen Nachkommen für die Fleischgewinnung, als auch für die Erzeugung von erstklassigen Zuchttieren. Er ist Träger der für Fleischqualität bevorzugten SCD-Variante AA und ist frei von allen bekannten Erbfehlern. Eiko ist weiblich gesext verfügbar.

Töchter

bbimp_87014_001000204538_d1702005b.jpg

Eiko

weitere Bilder

bbimp_87011_001000204538_suzufuji_mutter_von_eiko.jpg

Mutter WSI Suzufuji

bbimp_87012_001000204538_suzumichi_groamutter_von_eiko.jpg

Muttersmutter Suzumichi