Reval

204772
Geboren: 28.08.2019
DE 05 40076560
Red Rider (Red Tom ) , (Red Bente)
Blarney (Time On )
Maid H 886 Liss Blarney (Bandit)
Maid B440
Angus
Reval 204772 Angus Seitenbild (11-20).jpg
Reval PP

Eigenleistung

Typ 8
Bemuskelung 8
Skelett 8
Körn.ZW/Körnindex ---
Geburtsgew. kg 35
Tägl. Zun. (200 Tage) 1460 g
Tägl. Zun. (360 Tage) 1382 g

Relativzuchtwerte

Fleischwert 120 42 %
TZW mat. --- -- %
TZW Tägl. Zu. 365 118 -- %
TZW Bem. 365 115 -- %

Kalbeverhalten

Anzahl ---
% Tierärztliche Hilfe -- %
% Totgeburten -- %

Neben seinen bestechenden Leistungen in der Prüfstation Everswinkel mit 1.700 g TZ in der Prüfperiode und einer Lebenstagszunahme von 1.460 g überschreitet der neue Bulle Reval das Rassemittel der Anguspopulation in Deutschland deutlich. Er zeigt ein elegantes Erscheinungsbild mit einem feingliedrigen, korrekten Skelett und einer überdurchschnittlichen Bemuskelung. Auch züchterisch dürfte Reval von großem Interesse seien. Seine Mutter stammt aus einer der besten und ältesten Mutterlinien, der international bekannten irischen Liss Angus Farm. Seine Großmutter ist eine Tochter des bekann- ten australischen Vererbers Carrington Park Time On. Revals schwedischer Vater Red Rider ist selbst auch ein sehr langer, typvoller Bulle mit einem sehr breit ausgelegten Becken, bei dem auch sehr hohe Tageszunahmen verzeichnet sind. Red Rider bringt leichte Kälber, die oft bis zu zehn Tage vor dem normalen Geburtstermin geboren werden. Sie bringen in ihrer späteren Entwicklung sehr viel Typ und Leistung. Derzeit rangiert Red Rider als Vater von Reval mit einem für die Rasse Angus sehr hohen RZF Wert von 128 an der Spitze der diesjährigen RZF-Rangierung.