Fleckvieh - geprüft

Miami

427019Pigm.: 50%
Geboren: 02.12.2015
DE 09 50912120
aAa: 516342
MINT (MANIGO) , (INKA)
MAMBA (GS WILHELM) 5/4 10077 4.84 488 3.79 382
MODENA (GEBALOT) 3/2 10638 4.42 470 3.61 385
Proof: ZAR / 08-2021 Fleckvieh
Miami_427019.jpg
GZW
122
98 %
Milch
Melkbarkeit
Fundament

Milch

MW 119 99%
Milch
+803 kg
Fett
+0.04 %
+36 kg
Eiweiß
-0.07 %
+22 kg
Töchter
Betriebe
2866
1363
Kappa-Kasein
Beta-Kasein
AB
A1A2

Fleischwert

FW 97 99
Nettozunahme 98 99 %
Ausschlachtung 96 99 %
Handelsklasse 100 99 %

Fitness

FIT 105 97
Nutzungsdauer 113 93 %
Eutergesundheit 93 98 %
Kalbeverlauf pat. 105 99 %
Kalbeverlauf mat. 104 99 %
Leistungsst. 97 99 %
Persistenz 86 99 %
Zellzahl 91 99 %
Fruchtbarkeit 105 95 %
Melkbarkeit 127 99 %
Melkverhalten 97 94 %
Vitalitätswert 111 99 %
Ökologischer ZW 118 98 %

Exterieur 1020 Töchter

Rahmen 101
Bemuskelung 89
Fundament 127
Euter 106
Kreuzhöhe 103
Körperlänge 99
Hüftbreite 99
Rumpftiefe 100
Beckenneigung 116
Sprg.winkel 95
Sprg.auspräg. 128
Fessel 100
Trachten 97
Voreuterlänge 123
Sch.euterlänge 129
Voreuteraufhäng. 102
Zentralband 97
Euterboden 91
Strichlänge 101
Strichdicke 97
Strichplatz. vo. 102
Strichplatz. hi. 102
Strichstell. hi. 99
Euterreinheit 100

Töchter

Miami-Tochter Hibiskus, 1. Lak., deutsche Schaukuh auf der SPACE in Rennes.jpg

Hibiskus, Tochter von Miami, 1. Lak.

Lillibeth_DE0817006890_Miami_Sperr.jpg

Lillibeth, Tochter von Miami, 1. Lak.

Mira, Tochter von Miami.jpg

Mira, Tochter von Miami, 1. Lak.

Mira, Tochter von Miami, fressend.jpg

Mira, Tochter von Miami, 1. Lak.

weitere Bilder

Mamba_30-03-2016 DE0946038736 Potzel WILHELM Mamba ©.jpg

Mamba, Mutter von Miami, 3. Lak.