Fleckvieh - geprüft

Manigo

10/162572Pigm.: 28%
Geboren: 01.07.2008
DE 09 43304203
aAa: 513642
MANDELA (MALEFIZ) , (SEEROSE)
NITTI (GEBER) 4/4 9449 4.06 384 3.44 325
NOPSI (REGIO) 5/5 10207 4.03 412 3.35 342
Proof: ZAR / 12-2020 Fleckvieh
MANIGO 162572 (Keleki).jpg
GZW
121
99 %
Eutergesundheit
Leichte Kalbungen
Top Fundament

Milch

MW 106 99%
Milch
+311 kg
Fett
-0.14 %
+1 kg
Eiweiß
+0.05 %
+15 kg
Töchter
Betriebe
30141
9260
Kappa-Kasein
Beta-Kasein
--/--
A1A2

Fleischwert

FW 104 99
Nettozunahme 101 99 %
Ausschlachtung 101 99 %
Handelsklasse 106 99 %

Fitness

FIT 117 99
Nutzungsdauer 111 99 %
Eutergesundheit 126 99 %
Kalbeverlauf pat. 115 99 %
Kalbeverlauf mat. 104 99 %
Leistungsst. 109 99 %
Persistenz 101 99 %
Zellzahl 129 99 %
Fruchtbarkeit 102 99 %
Melkbarkeit 85 99 %
Vitalitätswert 118 99 %
Ökologischer ZW 123 99 %

Exterieur 3162 Töchter

Rahmen 97
Bemuskelung 103
Fundament 138
Euter 106
Kreuzhöhe 98
Körperlänge 98
Hüftbreite 94
Rumpftiefe 100
Beckenneigung 111
Sprg.winkel 90
Sprg.auspräg. 123
Fessel 119
Trachten 117
Voreuterlänge 118
Sch.euterlänge 112
Voreuteraufhäng. 108
Zentralband 88
Euterboden 100
Strichlänge 102
Strichdicke 94
Strichplatz. vo. 93
Strichplatz. hi. 102
Strichstell. hi. 106
Euterreinheit 101

MANIGO ist mit Muttersvater Geber alternativ gezogen und stammt aus einer bewährten Kuhlinie. Er bringt eine solide Milchmenge mit positiven Eiweißprozenten. Im Fitnessbereich überzeugt er mit einer hervorragenden Eutergesundheit, Nutzungsdauer und Vitalität. Mit seinem sehr guten Kalbeverlauf kann er zudem für Rinder empfohlen werden. Manigo besitzt mittlerweile über 25.000 Töchter in Milch.

Töchter

27-04-2017 DE0815784857 Dangelmaier MANIGO Lido ©.jpg

Lido, Tochter von Manigo

MANIGO-To. ELMA - kleiner.jpg

Elma, Tochter von Manigo