Fleckvieh - geprüft

Malaga Pp

427060
Geboren: 17.07.2017
DE 08 16809429
aAa: 426531
MAHANGO Pp* (MUNGO Pp) , (FALTER)
DORTY (REUMUT) 4/4 11125 3.86 430 3.70 412
DORTHE (ROTAX) 3/3 7164 3.65 262 3.59 257
Proof: ZAR / 12-2021 Fleckvieh
Malaga Pp_427060.jpg
GZW
124
88 %
Milch
Euterqualität
Fitness

Milch

MW 116 93%
Milch
+600 kg
Fett
+0.05 %
+29 kg
Eiweiß
-0.05 %
+17 kg
Töchter
Betriebe
80
62
Kappa-Kasein
Beta-Kasein
AA
A1A2

Fleischwert

FW 109 99
Nettozunahme 98 99 %
Ausschlachtung 120 97 %
Handelsklasse 98 99 %

Fitness

FIT 111 88
Nutzungsdauer 115 77 %
Eutergesundheit 109 90 %
Kalbeverlauf pat. 109 99 %
Kalbeverlauf mat. 114 94 %
Leistungsst. 106 77 %
Persistenz 101 90 %
Zellzahl 111 88 %
Fruchtbarkeit 107 79 %
Melkbarkeit 92 90 %
Melkverhalten 109 71 %
Vitalitätswert 91 99 %
Ökologischer ZW 125 91 %

Exterieur 29 Töchter

Rahmen 115
Bemuskelung 98
Fundament 106
Euter 115
Kreuzhöhe 119
Körperlänge 112
Hüftbreite 103
Rumpftiefe 107
Beckenneigung 125
Sprg.winkel 84
Sprg.auspräg. 92
Fessel 103
Trachten 118
Voreuterlänge 106
Sch.euterlänge 104
Voreuteraufhäng. 108
Zentralband 117
Euterboden 107
Strichlänge 113
Strichdicke 96
Strichplatz. vo. 116
Strichplatz. hi. 107
Strichstell. hi. 104
Euterreinheit 102

Malaga Pp kommt aus einer alten schwäbischen Kuhfamilie von Familie Butz mit vielen eiweißstarken Lebensleistungskühen. Besonders die 1994 geborene Haxpat-Tochter Doro sticht mit einer LL von 145.151 kg in 13 Laktationen heraus! Der leistungsstarke Hornlosvererber verspricht die spätreife Laufstallkuh im guten Rahmen, mit bestem Bein und hervorragendem Euter. Der hohe Boden, das starke Zentralband und die feste Anbindung versprechen eine hohe Nutzungsdauer über viele Laktationen. Malaga Pp* kann problemlos auch zur Verbesserung sämtlicher Fitnessmerkmale und als Färsenbulle eingesetzt werden. Hoher Ökologischer Zuchtwert!