Huxley

10/862077
Geboren: 09.03.2016
DE 09 50862698
Hurly (Hulkor) , (Afra)
Nerta (Mertin) 6/5 7.752 5.02 3.70 676
Norie (Romel) 7/7 9.214 3.94 3.39 675
Proof: ZAR / 04-2021 Fleckvieh
Huxley 862077.JPG
GZW
131
84 %
Milch
Eutergesundheit
Fruchtbarkeit

Milch

MW 120 92%
Milch
+785 kg
Fett
-0.10 %
+24 kg
Eiweiß
+0.04 %
+31 kg
Töchter
Betriebe
52
49
Kappa-Kasein
Beta-Kasein
AA
A2A2

Fleischwert

FW 109 92
Nettozunahme 104 93 %
Ausschlachtung 106 89 %
Handelsklasse 108 92 %

Fitness

FIT 118 84
Nutzungsdauer 108 73 %
Eutergesundheit 112 88 %
Kalbeverlauf pat. 120 96 %
Kalbeverlauf mat. 99 84 %
Leistungsst. 92 85 %
Persistenz 105 85 %
Zellzahl 110 86 %
Fruchtbarkeit 113 73 %
Melkbarkeit 78 90 %
Vitalitätswert 120 86 %
Ökologischer ZW 121 89 %

Exterieur 28 Töchter

Rahmen 100
Bemuskelung 98
Fundament 98
Euter 107
Kreuzhöhe 102
Körperlänge 101
Hüftbreite 97
Rumpftiefe 98
Beckenneigung 97
Sprg.winkel 104
Sprg.auspräg. 93
Fessel 100
Trachten 107
Voreuterlänge 109
Sch.euterlänge 101
Voreuteraufhäng. 95
Zentralband 110
Euterboden 100
Strichlänge 113
Strichdicke 99
Strichplatz. vo. 118
Strichplatz. hi. 100
Strichstell. hi. 99
Euterreinheit 99

Dieser gute Hurly-Sohn stammt aus der schönen Mertin-Tochter Herta, deren Mutter ist die achtkälbrige Lebensleistungskuh Norie, eine Romel-Tochter, die ebenfalls als Bullenmutter genutzt wurde. Huxley scheint eine gute Milchleistung zu vererben, auch die Fleischleistung ist ganz ordentlich, und in der Fitness dürfte er herausragend sein. Ganz besonders positiv sind hier zu erwähnen, die gute Nutzungsdauer, die Top-Zellzahl, der gute paternale Kalbeverlauf und die Super-Vitalität.