Fleckvieh - genomisch

Zazu

10/180888
Geboren: 25.09.2016
AT 265.588.938
aAa: 534162
ZEPTER (ZASPIN) , (NELE)
FARINYA 1.83-80-80-82 K146 (WATT) 4/3 10213 3.67 374 3.59 366
FAYALA (HUMPERT) 7/6 10200 4.28 437 3.50 357
Proof: ZAR / 12-2020 Fleckvieh
Zazu_180888.jpg
GZW
127
73 %
Fitness
Fundament
Fleisch

Milch

MW 117 74%
Milch
+775 kg
Fett
-0.09 %
+25 kg
Eiweiß
-0.03 %
+24 kg
Töchter
Betriebe
3
3
Kappa-Kasein
Beta-Kasein
AA
A1A1

Fleischwert

FW 122 96
Nettozunahme 109 97 %
Ausschlachtung 123 95 %
Handelsklasse 116 96 %

Fitness

FIT 113 74
Nutzungsdauer 120 72 %
Eutergesundheit 114 75 %
Kalbeverlauf pat. 91 99 %
Kalbeverlauf mat. 101 83 %
Leistungsst. 114 73 %
Persistenz 113 74 %
Zellzahl 116 72 %
Fruchtbarkeit 111 54 %
Melkbarkeit 111 72 %
Vitalitätswert 76 97 %
Ökologischer ZW 128 82 %

Exterieur 1 Töchter

Rahmen 104
Bemuskelung 90
Fundament 121
Euter 110
Kreuzhöhe 103
Körperlänge 102
Hüftbreite 105
Rumpftiefe 102
Beckenneigung 113
Sprg.winkel 107
Sprg.auspräg. 111
Fessel 108
Trachten 110
Voreuterlänge 98
Sch.euterlänge 124
Voreuteraufhäng. 101
Zentralband 111
Euterboden 107
Strichlänge 98
Strichdicke 98
Strichplatz. vo. 111
Strichplatz. hi. 108
Strichstell. hi. 103
Euterreinheit 100

Der Zepter-Sohn ZAZU überzeugt ausgeglichen in Milch, Fleisch und Fitness und kann als linienalternativer Allrounder breit eingesetzt werden, da er auch mit MMV Humpert seltenes Blut in sich vereint. Vor allem in Bezug auf Nutzungs dauer, Melkbarkeit und Zellzahl sollen seine Töchter überragen. Den gut mittelrahmigen ZAZU-Nachkommen werden gute, sehr trockene Fundamente und lange, ordentliche Euter vorhergesagt.

weitere Bilder

FARINYA-040000623486928  1.Lak_Watt_Zazu_Mutter_F++rst_Larsberg.jpg

Farinya , Mutter von Zazu