Winassi P*S

10/858250
Geboren: 19.04.2018
DE 09 53669351
Windsor P*S (Werther P*S) , (Floete ET)
Onassis Pp* (Garibaldi P*S) 2/1 9.592 4.09 3.44 722
Osiris (Vogt ) 4/4 8.871 4.54 3.58 720
Proof: ZAR / 04-2021 Fleckvieh hornlos
Winassi PS 858250.jpg
GZW
127
75 %
Doppelnutzung
Melkbarkeit
ÖZW

Milch

MW 119 85%
Milch
+806 kg
Fett
-0.08 %
+26 kg
Eiweiß
-0.01 %
+27 kg
Töchter
Betriebe
-
-
Kappa-Kasein
Beta-Kasein
AA
A2A2

Fleischwert

FW 111 74
Nettozunahme 120 76 %
Ausschlachtung 106 72 %
Handelsklasse 106 72 %

Fitness

FIT 106 79
Nutzungsdauer 117 66 %
Eutergesundheit 100 80 %
Kalbeverlauf pat. 104 95 %
Kalbeverlauf mat. 115 75 %
Leistungsst. 103 70 %
Persistenz 92 74 %
Zellzahl 98 76 %
Fruchtbarkeit 97 67 %
Melkbarkeit 112 82 %
Vitalitätswert 106 79 %
Ökologischer ZW 124 81 %

Exterieur 0 Töchter

Rahmen 107
Bemuskelung 97
Fundament 108
Euter 110
Kreuzhöhe 105
Körperlänge 108
Hüftbreite 103
Rumpftiefe 102
Beckenneigung 99
Sprg.winkel 103
Sprg.auspräg. 102
Fessel 104
Trachten 104
Voreuterlänge 102
Sch.euterlänge 94
Voreuteraufhäng. 106
Zentralband 102
Euterboden 104
Strichlänge 103
Strichdicke 119
Strichplatz. vo. 108
Strichplatz. hi. 102
Strichstell. hi. 102
Euterreinheit 104

Winassi PS wurde von der Züchterfamilie selbst getauft. Der Windsor- Sohn stammt linienmäßig interessant aus Garibaldi. Onassis hat ihr Typisierungspotential mit mehreren Produkten bereits unter Beweis gestellt. Die euterstarke Laufstallkuh besticht wie ihre Mutter Osiris insgesamt im Exterieur. Kein Wunder also, dass Winassi hier enorme Stärken hat. Insgesamt verspricht er eine komplette Vererbung und ist eine echte Alternative zu den üblichen Mahango- Söhnen.