Hanomag

10/862918
Geboren: 17.10.2019
DE 09 54469309
aAa: 435621
Hayabusa (Herzschlag ) , (Anica )
Kollere 79 - 82 - 80 - 84 (Waban ) 1/1 9.033 4.13 3.59 697
Lydia (Manton ) 3/3 9.125 4.01 3.73 706
Proof: ZAR / 04-2021 Fleckvieh
Hanomag 862918_Keleki.jpg
GZW
134
71 %
Milch
Eutergesundheit
Euter

Milch

MW 124 81%
Milch
+1050 kg
Fett
-0.09 %
+35 kg
Eiweiß
-0.05 %
+32 kg
Töchter
Betriebe
-
-
Kappa-Kasein
Beta-Kasein
AA
A1A2

Fleischwert

FW 105 73
Nettozunahme 102 76 %
Ausschlachtung 103 72 %
Handelsklasse 105 71 %

Fitness

FIT 118 76
Nutzungsdauer 116 66 %
Eutergesundheit 115 77 %
Kalbeverlauf pat. 101 78 %
Kalbeverlauf mat. 110 73 %
Leistungsst. 102 66 %
Persistenz 108 67 %
Zellzahl 113 71 %
Fruchtbarkeit 104 65 %
Melkbarkeit 112 78 %
Vitalitätswert 109 69 %
Ökologischer ZW 132 78 %

Exterieur 0 Töchter

Rahmen 103
Bemuskelung 103
Fundament 105
Euter 125
Kreuzhöhe 102
Körperlänge 105
Hüftbreite 104
Rumpftiefe 104
Beckenneigung 108
Sprg.winkel 101
Sprg.auspräg. 93
Fessel 103
Trachten 108
Voreuterlänge 109
Sch.euterlänge 109
Voreuteraufhäng. 113
Zentralband 107
Euterboden 113
Strichlänge 109
Strichdicke 104
Strichplatz. vo. 106
Strichplatz. hi. 93
Strichstell. hi. 98
Euterreinheit 103

Der Name Hanomag lässt das Herz vieler Oldtimer Fans höher schlagen. Unser Hanomag ist aber keinesfalls ein Oldtimer. Er ist ein topaktueller, hochinteressanter Hayabusa-Sohn aus der guten Waban-Tochter Kollere. Hanomag verspricht eine gute Milchleistung bei einer Top-Fitness in allen Merkmalen. Vor allem die lange Nutzungsdauer und die guten Zellzahlen stechen ins Auge. Die Nachkommen sind optimal im Rahmen und können mit ihrem herausragendem Euter mit einem Super-Eutersitz und etwas längeren Strichen begeistern.