Fleckvieh - genomisch

Eddie

10/858815
Geboren: 06.05.2019
DE 09 54636610
EVEROY (EVERGREEN ) , (LAROYA )
ANETTE 84 - 85 - 86 - 87 (WILLE ) 4/4 9.542 4.54 3.66 782
ANGRETA (VANSTEIN ) 1/1 6.905 4.19 3.49 530
Proof: ZAR / 12-2020 Fleckvieh
Eddie 858815.jpg
GZW
131
67 %
Eiweiß-%
Persistenz
Euter

Milch

MW 122 74%
Milch
+724 kg
Fett
+0.00 %
+30 kg
Eiweiß
+0.08 %
+32 kg
Töchter
Betriebe
-
-
Kappa-Kasein
Beta-Kasein
AB
A1A2

Fleischwert

FW 114 68
Nettozunahme 123 73 %
Ausschlachtung 108 63 %
Handelsklasse 106 70 %

Fitness

FIT 112 69
Nutzungsdauer 109 69 %
Eutergesundheit 99 73 %
Kalbeverlauf pat. 104 66 %
Kalbeverlauf mat. 112 58 %
Leistungsst. 92 72 %
Persistenz 116 74 %
Zellzahl 96 71 %
Fruchtbarkeit 111 48 %
Melkbarkeit 106 72 %
Vitalitätswert 101 59 %
Ökologischer ZW 123 75 %

Exterieur 0 Töchter

Rahmen 112
Bemuskelung 93
Fundament 102
Euter 113
Kreuzhöhe 112
Körperlänge 112
Hüftbreite 108
Rumpftiefe 104
Beckenneigung 96
Sprg.winkel 91
Sprg.auspräg. 103
Fessel 97
Trachten 98
Voreuterlänge 106
Sch.euterlänge 118
Voreuteraufhäng. 112
Zentralband 100
Euterboden 109
Strichlänge 99
Strichdicke 100
Strichplatz. vo. 105
Strichplatz. hi. 97
Strichstell. hi. 101
Euterreinheit 104

Dieser hoffnungsvolle Everoy-Sohn stammt aus der schönen, fünfkälbrigen Wille-Tochter Anette. Eddie lässt eine hohe Milchleistung und eine gute Fleischleistung erwarten. Auch die Fitnessvererbung soll gut sein. Er verspricht rahmige Tiere, die durch ihre schönen, langen, gut aufgehängten Euter mit optimalen Strichen begeistern können.