Fleckvieh - genomisch

Delta

10/606461
Geboren: 16.01.2018
AT 450.914.368
aAa: 453621
GS DER BESTE (DAX) , (KALLA)
FLY COW 1.82-83-81-86 K142 (WATZMANN) 3/2 12053 4.11 496 3.39 409
FILOMENA (GS MG) 6/5 14063 4.30 605 3.53 496
Proof: ZAR / 12-2020 Fleckvieh
Delta_606461.jpg
GZW
127
68 %
Milch
Euter
Langlebigkeit

Milch

MW 124 74%
Milch
+860 kg
Fett
+0.04 %
+39 kg
Eiweiß
-0.02 %
+28 kg
Töchter
Betriebe
-
-
Kappa-Kasein
Beta-Kasein
AA
A2A2

Fleischwert

FW 104 70
Nettozunahme 108 73 %
Ausschlachtung 106 67 %
Handelsklasse 97 71 %

Fitness

FIT 107 70
Nutzungsdauer 109 69 %
Eutergesundheit 103 74 %
Kalbeverlauf pat. 106 87 %
Kalbeverlauf mat. 117 60 %
Leistungsst. 98 70 %
Persistenz 108 74 %
Zellzahl 100 72 %
Fruchtbarkeit 99 50 %
Melkbarkeit 105 73 %
Vitalitätswert 101 68 %
Ökologischer ZW 122 76 %

Exterieur 0 Töchter

Rahmen 95
Bemuskelung 94
Fundament 108
Euter 114
Kreuzhöhe 98
Körperlänge 103
Hüftbreite 95
Rumpftiefe 89
Beckenneigung 109
Sprg.winkel 95
Sprg.auspräg. 106
Fessel 96
Trachten 99
Voreuterlänge 102
Sch.euterlänge 102
Voreuteraufhäng. 108
Zentralband 112
Euterboden 108
Strichlänge 90
Strichdicke 100
Strichplatz. vo. 106
Strichplatz. hi. 114
Strichstell. hi. 111
Euterreinheit 106

Aus der selten gewordenen Dior-Linie stammt Delta, ein „Der Beste“-Sohn aus der leistungsbereiten Watzmann-Tochter Fly Cow. Auf der Vaterseite geht die Linienführung über „Der Beste“ auf Dax und Dell zurück. Alles Bullen, die vor allem für die enorme Euterqualität ihrer Töchter bekannt sind. Delta-Mutter Fly Cow begeistert bei über 11.500kg Erstlaktation mit enorm viel Kaliber und Breite im Körper, bei einem hoch angesetzten Euter mit hervorragendem Zentralband. Delta kann als Linienalternative bezeichnet werden, der mit starker Leistungsvererbung bei positiven Inhaltsstoffen überzeugt. Die schwächere Bemuskelung sollte beachtet werden.

weitere Bilder

Fly Cow AT 503.434.729 Mutter von Delta.jpg

Fly Cow, Mutter von Delta