Brown Swiss - genomisch

Vermont

10/435471
Geboren: 30.10.2019
DE 08 17372792
VAGUNO (VANPAY) , (ALMA)
LEXA 5. 87-84-86-86 (EASTON) 5/5 9737 4.26 415 3.47 338
LARA 1. 84-82-84-84 (HURAY) 2/2 9229 4.25 393 3.35 309
Proof: ZAR / 12-2020 Brown Swiss
Vermont_DE0817372792_Vaguno_HB435471.jpg
GZW
124
63 %
Fitness
Fundament
Euter

Milch

MW 111 60%
Milch
+524 kg
Fett
-0.06 %
+17 kg
Eiweiß
-0.06 %
+14 kg
Töchter
Betriebe
-
-
Kappa-Kasein
Beta-Kasein
AB
A2A2

Fleischwert

FW 95 51%
Nettozunahme 97 56 %
Ausschlachtung 97 37 %
Handelsklasse 92 50 %

Fitness

FIT 125 61%
Nutzungsdauer 127 63 %
Eutergesundheit 114 63 %
Kalbeverlauf pat. 102 63 %
Kalbeverlauf mat. 107 52 %
Leistungsst. 108 55 %
Persistenz 115 55 %
Zellzahl 114 61 %
Fruchtbarkeit 111 41 %
Melkbarkeit 99 59 %
Vitalitätswert 103 54 %
Ökologischer ZW 130 68 %

Exterieur 0 Töchter

Rahmen 102
Becken 109
Fundament 116
Euter 128
Gesamtnote (EXT) 119
Bemuskelung 97
Kreuzhöhe 103
Brustbreite 98
Rumpftiefe 93
Oberlinie 96
Beckenlänge 94
Beckenbreite 88
Beckenneigung 112
Umdreher 116
Sprg.winkel 97
Sprg.auspräg. 107
Fessel 107
Trachten 103
Voreuterlänge 112
Hintereuterbreite 102
Hintereuterhöhe 127
Zentralband 105
Eutertiefe 122
Voreuteraufhäng. 109
Euterbalance 114
Strichlänge 93
Strichdicke 106
Strichplatz. vo. 107
Strichplatz. hi. 107
Strichstell. hi. 104
Euterreinheit 100

Vermont stammt aus der Kuhfamilie des Bullen Canyon. Die Kombination Vaguno x Easton x Huray x Etvei verspricht solide Genetik. Die Mutter Lexa leistete bisher über 60.000 kg LL in 5 Laktationen. Vermont überzeugt mit einem sehr hohen Fitnesswert. Überragend in Nutzungsdauer und Persistenz.. Die mittelrahmigen Vermont-Töchter werden durch lange und hoch angesetzte Euter mit passender Strichverteilung bestechen. Ideal für automatische Melksysteme.

weitere Bilder

Liese_DE0815943923_Huvi_Hörmann.jpg

Liese, Halbschwester von Vermont