Brown Swiss - genomisch

Alexey

10/435419
Geboren: 04.09.2018
DE 08 16972174
aAa: 426351
ANTONOV (ANIBAY) , (Nougat )
MAJA (HARRISON) /100 3154 4.47 141 3.55 112
MANDY (PAYBOY) 3/3 8869 4.09 363 3.69 327
Proof: ZAR / 12-2020 Brown Swiss
Alexey_435419.jpg
GZW
126
62 %
Exterieur
Fitness
Nutzungsdauer

Milch

MW 119 59%
Milch
+892 kg
Fett
-0.13 %
+27 kg
Eiweiß
-0.08 %
+26 kg
Töchter
Betriebe
-
-
Kappa-Kasein
Beta-Kasein
BB
A2A2

Fleischwert

FW 94 56%
Nettozunahme 103 61 %
Ausschlachtung 86 41 %
Handelsklasse 82 55 %

Fitness

FIT 117 61%
Nutzungsdauer 116 63 %
Eutergesundheit 115 62 %
Kalbeverlauf pat. 102 65 %
Kalbeverlauf mat. 103 55 %
Leistungsst. 104 54 %
Persistenz 109 55 %
Zellzahl 112 60 %
Fruchtbarkeit 106 41 %
Melkbarkeit 88 58 %
Vitalitätswert 103 55 %
Ökologischer ZW 124 68 %

Exterieur 0 Töchter

Rahmen 123
Becken 117
Fundament 117
Euter 124
Gesamtnote (EXT) 124
Bemuskelung 90
Kreuzhöhe 126
Brustbreite 108
Rumpftiefe 110
Oberlinie 111
Beckenlänge 123
Beckenbreite 105
Beckenneigung 104
Umdreher 111
Sprg.winkel 77
Sprg.auspräg. 96
Fessel 103
Trachten 114
Voreuterlänge 107
Hintereuterbreite 111
Hintereuterhöhe 118
Zentralband 97
Eutertiefe 119
Voreuteraufhäng. 112
Euterbalance 101
Strichlänge 103
Strichdicke 102
Strichplatz. vo. 109
Strichplatz. hi. 91
Strichstell. hi. 87
Euterreinheit 106

ALEXEY ist der Bulle für Körper! Der M-Stamm der Familie Miller zeigt sich durchgängig sehr typstark und hat seine Wurzeln auf dem Zuchtbetrieb Steinhauser in Wennedach. Seine Töchter werden großrahmig und mit viel Stärke und Tiefe ausgestattet sein. Die Hinterbeine werden steiler stehen und eine hohe Klaue haben. Auch im Euterkörper hat Alexey seine Stärken - viel Höhe im Euterboden und im Hintereuter, dazu Breite und beste Anbindung. Beste Eutergesundheit und Nutzungsdauer machen den Antonov-Sohn unter Beachtung der Melkbarkeit zu einem echten Allrounder!