Zuchtwertschätzung August 2022 - Fleckvieh

12
Aug
2022

ZWS August 2022 - Fleckvieh nachkommengeprüft

Exklusiv

Fleckieh nachkommengeprüft

Die August-Zuchtwertschätzung bringt Beständigkeit. Unsere Nummer 1 ist EXKLUSIV (V. ETOSCHA), der seit Dezember letzten Jahres töchtergeprüft ist und in Milch, Fleisch und Fitness gleichermaßen positiv vererbt. Auf ihn folgen HOKUSPOKUS, WEITBLICK, WOHLGEMUT, ZAZU und HAPPYDAY, die mittlerweile mit sehr hohen Sicherheiten aufwarten können. Bekannte und bewährte Vererber wie VLATURO, SISYPHUS, VILLEROY, MINOR, WHATEVER, ELSANDO, MANOLO Pp, MAYBACH PP, HILFINGER, ZERBERUS, SEHRGUT, VENTURA u.v.a. halten sich auf hohem Niveau oder müssen nur die Abschreibung einbüßen. Für HAZIENDA, WINDSPIEL, MYLIFE Pp und MEGA PP geht es sogar nochmal leicht nach oben.

Auch einige Newcomer haben wir in unser Angebot aufgenommen. Für die größte Überraschung sorgte EDELSTEIN (V. ETOSCHA), der mit seinem Euterzuchtwert von 141 der beste aller Fleckviehbullen in diesem Merkmal ist. HELFGOTT (V. HENDORF), HUGOMINT (V. HUGOBOSS) und HEIMAT (V. HENDORF) gehen auf HUTERA zurück und züchten bei hoher Milchleistung eine gute Fitness. Wer nach Allroundern sucht, die v.a. die Milchmenge deutlich verbessern, ist mit WASCHBAER (V. WABAN) und SUNRISE (V. SISYPHUS) gut beraten. Fans von Linienalternativen kommen mit VERHAAG (V. VERNANDO), JUNGSPUND (V. JANDA), GIORGIO (V. GUCCI), STERN (V. STURMWIND) oder KALUGA (V. PALUT) auf ihre Kosten. Vom bekannten IMPERATIV sind nun gleich drei interessante Söhne töchtergeprüft: IMPOSSUM, IMMER und IDEALO. Bei den genetisch Hornlosen machen der linienalternative VANILLO Pp (V. VARTA) und der reinerbig hornlose HATTRICK PP (V. HENGST PS) auf sich aufmerksam.

Hier geht’s zu unserem gesamten Angebot an töchtergeprüften Fleckviehbullen:

Angebot Fleckvieh geprüft

Weitere News