Nachzuchttour Brown Swiss

02
Sep
2020

Brown Swiss

Nachzuchttour im Allgäu

Vermunt, Harvard, Hamburg

Wer die stabile Produktionskuh mit Entwicklungspotential sucht, ist mit VERMUNT (Verdi x Vasir x Hogay) gut beraten. Seine Töchter präsentierten sich mittelrahmig mit breiten Becken bei genügend Stärke und Tiefe. Die Fundamente sind etwas gröber, dafür aber korrekt gewinkelt. Die Euter waren durchwegs drüsig, sehr straff und mit etwas längeren Strichen ausgestattet.

Etwas großrahmiger und schärfer präsentierten sich die Töchter von HARVARD (Harley x Vasir x Pronto). Im Körper fielen vor allem die korrekte Oberlinie und die langen Becken positiv auf. Die Euter sind sehr lang mit hohem Euterboden, lediglich die etwas kürzeren Striche sollten beachtet werden.

Die HAMBURG (Hacker x Padua x Husir) – Töchter zeigten sich als sehr gefällige, mittelrahmige und gut bemuskelte Jungkühe. Die Euter haben eine gute Länge bei etwas kürzeren Strichen, die Hintereuter sind stark ausgeprägt. Besonders positiv fielen die abfallenden Becken und die perfekt gewinkelten Hinterbeine auf.

Weitere News