Kuhfamilien Brown Swiss

08
Sep
2020

Brown Swiss

Nachzuchttour - Kuhfamilien

Sevilla, Veles, Andaman

Die Kuhfamilie von SEVILLA (Seasidebloom x Cadi x Himalaya) kann jeden Brown Swiss-Fan nur begeistern. Mutter, Großmutter und Urgroßmutter stehen noch im Züchterstall und präsentieren sich sehr einheitlich mit herausragendem Exterieur: großrahmige, dunkle Kühe, kräftig, dabei aber sehr elegant, jugendlich und harmonisch, top Fundamente und drüsige, lange Euter. Wenn Sie auf tiefe, bewährte Kuhfamilien setzen, sollten Sie diesen Bullen im Hinterkopf behalten. Er wird ab Oktober 2020 verfügbar sein.

Auch einer der aktuell interessantesten Hornlosbullen, VELES Pp (Vidal PS x Vobis x Jupaz), stammt aus einer langlebigen Kuhfamilie. Großmutter Monice, eine Jupaz-Tochter, steht mit 8 Kälbern immer noch fit im Züchterstall. VELES Pp’s Mutter ist eine sehr leistungsstarke Kuh (1. Lak. 12.296 kg Milch, 3,96 % Fett, 3,38% Eiweiß) mit gut aufgehängtem Euter, der man die enorme Leistung in keinster Weise ansieht.

Die Mutter von ANDAMAN (Antonov x Dane x Huray) ist ebenfalls sehr beeindruckend. Die großrahmige Bullenmutter besticht durch enorme Länge und Tiefe mit offener Rippe. Ihr Euter ist lang und drüsig, mit optimal platzierten Strichen und mit einem sehr guten Zentralband ausgestattet.

Weitere News