30. HighlightSALE als Onlineauktion

12
Jan
2021

30. HighlightSALE als Onlineauktion

30. HighlightSALE als Onlineauktion

Am 8. Januar 2021 fand der 30. HighlightSALE der Rinder-Union West eG (RUW) als Onlineauktion statt.

Mit der bekannten Mischung aus genomisch hoch veranlagten Jungrindern und Zuchtkälbern, erstklassigen abgekalbten Färsen und einer tollen Kollektion an Jersey- und erstmals auch Fleckviehzuchttieren hatte der HighlightSALE für Rinderzüchter und Freunde schöner Schautiere alles im Angebot.

Insgesamt wurden 52 Tiere, davon 21 an Kunden aus den Niederlanden, Italien, Belgien, Luxemburg, der Schweiz und Großbritannien, verkauft.

Topseller des Abends war eine Tochter des GGI-SPERMEX-Topbullen Best Benz. SON Kristin RDC stammt aus einer tiefen deutschen Kuhfamilie und wurde schon vor der Auktion als eines der interessantesten Zuchtkälber gehandelt. Nicht nur die hohen Zuchtwerte für RZG und RZ€ und der Rotfaktor, sondern auch die sehr hohen Werte in internationalen Zuchtwertsystemen wie NVI und TPI machten die Best Benz-Tochter so interessant. Am Ende des Abends wechselte SON Kristin RDC für 14.800 € den Besitzer.

Neben SON Kristin RDC konnten noch weitere Best Benz-Töchter überzeugen.

LHO Bella beeindruckte mit überragenden Werten für RZG und RZ€ und einer tollen Kombination von Topwerten für Nutzungsdauer und Fruchtbarkeit. Bella stammt aus der weltbekannten Kuhfamilie von Regancrest-PR Barbie EX 92. Für 14.200 € wurde die Best Benz-Tochter in die Niederlande verkauft.

Ebenfalls in die Niederlande verkauft wurde die Best Benz-Tochter THI Casablanca.

Bei den Jungrindern begeisterte die Freemax-Tochter Elli mit einem der höchsten Werte für RZ€ und allerbesten Werten für Nutzungsdauer. Elli geht zurück auf die bekannte Stammkuh Clear Echo 822 Ramos 1200 EX 94 und bleibt zu einem Preis von 12.800 € im heimischen Zuchtgebiet.

Wir gratulieren allen Züchtern zu diesen bemerkenswerten Ergebnissen und wünschen auch in Zukunft viel Erfolg mit Genetics made in Germany.

Weitere News