09
Jun
2022

Großer Dank begleitet Abschied von Uwe Branding

800x600-UB-DSC03412
Uwe Branding

Nach 25 erfolgreichen Jahren als Geschäftsführer der GGI GmbH und der GGI-SPERMEX GmbH wurde Uwe Branding am 1. Juni 2022 in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet.

Uwe Branding hat es erreicht, mit der GGI GmbH ein international sehr erfolgreiches Exportunternehmen zu formen. Im Jahr 2018 hat er gemeinsam mit Frank Stumpenhusen, dem Geschäftsführer der SPERMEX GmbH, die Unternehmen GGI und SPERMEX zur GGI-SPERMEX GmbH zusammengeführt. Mit der heutigen GGI-SPERMEX GmbH ist es gelungen, ein Unternehmen zu formen, das sämtliche Bedürfnisse auf Seiten der internationalen Rinderzucht in allen Belangen bedienen kann. Mit dem einzigartigen Portfolio der Rassen Holstein, Fleckvieh und Brown Swiss bekleidet das Unternehmen heute eine global herausragende Stellung.

Uwe Branding hat neben der Unternehmensführung über aktive Arbeit in verschiedenen Gremien und in internationalen Projekten einen großen Beitrag zur Weiterentwicklung der Rinderzucht und der internationalen Stellung der deutschen Holsteins geleistet.

Unermüdlich und zielorientiert hat er geholfen, Wege aufzuzeigen und zu ebnen.

In der Zusammenarbeit mit internationalen Partnern hat sich Uwe Branding als Firmenchef immer auch um das Wohl der Partner gesorgt. So haben die Partnerschaften der GGI-SPERMEX GmbH zumeist eine jahrzehntelange Tradition und trotzten manchem wirtschaftlichen Umbruch in ihren Heimatländern.

Mit Kunden in über 80 Ländern umspannt das Netz der GGI-SPERMEX heute den gesamten Globus und hilft, Herden aller bedeutenden Milch- und Fleischrassen aufzubauen und zu verbessern.

Mit Respekt, Dankbarkeit, Verbundenheit und Stolz verabschiedeten Mitarbeiter und Gesellschafter Uwe Branding im kleinen Rahmen am 1. Juni 2022.

Weitere News